Skip to main content

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Kichererbsen Bio

g
CHF 0.90/100g
Herkunft: Italien, Biofarm
Zertifikate: Bio Knospe
Zubereitung: Kichererbsen über Nacht (mind. 12 h) in doppelter Menge Wasser einweichen. Einweich-Wasser wegschütten (gelöste Giftstoffe) und Kichererbsen mit frischem Wasser abspülen. In Dampfkochtopf geben, mit frischem Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Dann Temperatur reduzieren und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Sie sind gar, wenn mit einem Messer mühelos hineingestochen werden kann. Dann nochmals abspülen.

Die eiweissreichen Kichererbsen enthalten wenig Fett, viele Ballaststoffe, viel Lysin, Vitamin B1, B6 und Folsäure sowie Mineralstoffe. Sie lassen sich kochen, dämpfen, rösten, keimen oder zu Mehl verarbeiten. Kann Gluten und Soja enthalten. Kann trotz sorgfältiger Reinigung noch Steinchen und Getreidekörner enthalten.

Die Biofarm Genossenschaft fördert den biologischen Landbau gemäss den Richtlinien der Bio Suisse (Knospe). Die Biofarm fasst das dezentrale Angebot der Bio-Produzenten zusammen und verschafft ihnen unter der Marke Biofarm einen starken einheitlichen Marktauftritt gegenüber Händlern und/oder Verarbeitern sowie gegenüber KonsumentInnen. Die Geschäftstätigkeit richtet sich bewusst nach den Fair-Trade-Prinzipien.


facebook  |   twitter  |   Pinterest